Zusammenfassung “rechtliche Vorsorge”

Wichtig zu wissen!

· Die Annahme, dass Ehepartner und Kinder die Betreuung automatisch übernehmen, ist falsch
· nur bei Vorlage rechtskonformer Vorsorgedokumente sind sie vor Fremdbestimmung geschützt
· mehr als 1,35 Mio. Bundesbürger sind aktuell geschäftsunfähig – 90% davon leben unter gerichtlicher Betreuung und sind somit fremdbestimmt

Worauf kommt es bei rechtlichen Vorsorgedokumenten im Wesentlichen an?

· Rechtssicherheit der Unterlagen
· schnelle Auffindbarkeit der Dokumente im Bedarfsfall
· regelmäßige Aktualisierungen an veränderte Rahmenbedingungen
· Handlungsanleitung für die Bevollmächtigten

Kostenvergleich

Kosten-Vergleich

ACHTUNG: Wenn Sie keine rechtliche Vorsorge treffen:

Der gerichtliche Betreuer kostet SIE bis zu 352€ pro Monat, bei einem Stundenlohn bis zu 44€!

 
 

Ordner bestellen
Notfallordner

[KLICK]
Vordrucke runterladen

[KLICK]
Termin vereinbaren

[KLICK]